English
Ελληνικά
Русский
Deutch

Die Legende besagt, dass niemand zu Horto nur einmal gehen....

Horto ist ein kleines Küstendorf am Fuße des südlichen Pilion gelegen, nur 46km entfernt von der Stadt Volos. Der Name wurde in das Dorf durch venezianische Kaufleute im Mittelalter gegeben, und es ergibt sich aus dem Wort "Hortus", das heißt "Garten" oder "Paradise" in Latein. Das ganze Dorf erstreckt sich entlang der Linie Pagasäischer Golf vereint alle Arten von Strand varrieties (Sand oder Kies) auf ein mildes und sicheres Meer, ideal für Kinder und Anfänger Schwimmer.

Obwohl das Dorf bleibt schön das ganze Jahr lange, es kommt wirklich zum Leben in den Sommermonaten, wo sie Boden bietet für eine Vielzahl von Aktivitäten, vom Wandern entlang des Flusses und Wasserfälle auf dem Berg durch vielfältige Flora und die Möglichkeit, die einheimische Fauna zu sehen, zum Meer Sportarten wie Segeln oder Surfen, für kulturelle Veranstaltungen und Kunst Seminare, um auch einfach nur entspannen und einen Drink oder Kaffee in den Strandbars und Cafés.

Horto Lage ist ideal als Ausgangspunkt zu kennen zu lernen Pelion. Mit einer kurzen Autofahrt kann man das Nachbardorf "Milina", berühmt für seine Fisch-Tavernen und Nachtleben zu besuchen, oder über Kopf zu den tropischen Stränden von "Potistika", "Paltsi"und "Melani" an der ägäischen Seite. Leiter den Berg hinauf zum malerischen Dorf "Milies"für lokale Köstlichkeiten Gebäck, ein Gourmet-Mahlzeit neben dem alten Bahnhof, oder einfach nur auf einer Tour von Pelion Zeugen der Verschmelzung von Meer und Bergen in perfekter Harmonie zu gehen.

Wir glauben, dass der beste Weg, um zu Horto, außer da zu sein, ist durch die Augen und Worten der Menschen, die dort waren wissen. Als solche werden wir keine Links zu Reiseführern. Stattdessen gibt es hier Links zu Community getrieben Seiten auf Facebook:

Horto Facebook-Gruppe Page
Ein weiterer Horto facebook-Gruppe Page
Milina facebook-Gruppe Page
Pelion facebook-Gruppe Page